Rock, Pop, Jazz im Chor – mit Stefan Kalmer

Chorwochenende mit Stefan Kalmer


Freitag, 08.11. bis Sonntag, 10.11.2019 in der
Bayerischen Musikakademie Hammelburg 

St.Kalmerist Gründer und Leiter des mehrfach preisgekrönten Rock-& Jazzchors “VoicesInTime” München. Nach seinem Studium an der Hochschule für Musik und Theater München war er Schulmusiker und leitet heute den Jazz&PopChor der Hochschule und lehrt Schulische Ensemblepraxis. Stefan Kalmer leitet regelmäßig Workshops zu Rock, Jazz und Crossover im Chor und arbeitet als Juror, Arrangeur, Komponist und Herausgeber von Chormusik (u.a. Chor aktuell, Bosse Hits a capella) und ist Mitglied im Musikausschuss des Bayerischen Sängerbundes. Zuletzt ist von ihm erschienen: Music with her silver Sound – 30 frische Kanons mit einer Audio-CD von Oliver Gies. Begleitet wird er von Sebastian Reutter, ehemaliges  Mitglied des Windsbacher Knabenchores. Von 1992 bis 2003 unterrichtete er Musik am Albert-Einstein-Gymnasium München. Dort  leitete er zahlreiche Musiktheater-Projekte. Von 2002 bis 2012 unterrichtete er an der Musik-Hochschule München das Fach “Schulpraktisches Klavierspiel”, seit 2003  Musik am Pestalozzi-Gymnasium München. Dort  koordinierte von 2006 bis 2014 die Kooperation der Schule mit dem Staatstheater am Gärtnerplatz.
Und hier geht’s zur Anmeldung.

 

Maintal-Sängerbund-Archiv zentral im Aschaffenburger Stadt- und Stiftsarchiv

Übergabe 2Am StiftsarchivÜbergabe 3

160 Jahre Maintal-Sängerbund  sind seit dem 28. August 2019 im Aschaffenburger Stadt- und Stiftsarchiv zu finden.

Wie in vielen Vereinen oder Verbänden hatte auch so manches Präsidiumsmitglied des Sängerbundes die bei ihm angefallenen Schriftstücke, Urkunden und Kassenbücher nach Ablauf seiner Amtszeit bei sich zu Hause behalten. Spätestens im Vorfeld des im vergangenen Jahr gefeierten 160-jährigen Gründungsjubiläums stellte sich dies als misslich heraus. Denn um die aus diesem Anlass geplante Chronik erstellen zu können, musste dieses Material mühsam an einen zentralen Ort zusammengeführt werden. Die Musikjournalistin  Christiane Franke sichtete die Unterlagen und erstellte die 200 Seiten starke Chronik 160 Jahre Maintal-Sängerbund mit dem  Titel »Singen – gute Idee«.

Chor.com 2019 in Hannover

chor.com 2019

 Der Deutsche Chorverband lädt mit der chor.com zum großen Treffen der Vokalmusikszene ein

Vielfalt entdecken, Inspirationen einfangen, kreativen Austausch anregen, neue Ideen entwickeln, in Vokalmusik eintauchen, Leidenschaft erleben: Das ist die chor.com! DCV‐Mitglieder können pro Chor ein ermäßigtes chor.com‐Ticket erwerben.

Vom 12. bis 15. September kommt die chor.com als größter europäischer Treffpunkt der Vokalmusikszene erstmals nach Hannover. Das Vokalmusikfestival bietet mit über 180 Workshops, mehr als 30 Konzerten und einem frei zugänglichen Forum eine Plattform für alle ChorleiterInnen, ChormanagerInnen, MusikpädagogInnen, KirchenmusikerInnen, SängerInnen, VerlegerInnen und alle weiteren an Chormusik Interessierten.

Das Herzstück der chor.com stellen rund 180 Workshops, Masterclasses, Coachings und Reading Sessions für alle vokalmusikalischen Genres, Ensembleformen und Leistungsstufen dar. Die Bandbreite der Themen reicht von Alter Musik bis Vocal Pop, vom Singen in der Kita bis zum Musizieren im Seniorenchor. Die Workshops laden ein, sich weiterzuentwickeln, Neues auszuprobieren und innovative Ansatzpunkte für die eigene musikalische Praxis zu sammeln. Gleichzeitig zeigen sie auf, wie Vokalmusik in Zukunft gestaltet, organisiert, inszeniert und vermittelt werden kann.
In diesem Jahr erwarten sowohl Fachteilnehmer und Konzertbesucher in 12 Spielstätten 34 Konzerte, die mit hochkarätigen nationalen und internationalen Ensembles, Solisten und Dirigenten besetzt sind.
Daneben lädt das frei zugängliche Forum mit Diskussionsrunden, Offenen Singen und internationaler Fachmesse mit über 70 Ausstellern alle Interessierten zu einem musikalischen Rundumblick ein.

Auf dem Programm stehen 2019 unter anderem Workshops, Diskussionen und Konzerte mit hochkarätigen Ensembles und Dozenten wie Frieder Bernius, Claudia Burghard, Klaus‐Jürgen Etzold, Georg Grün, Simon Halsey, Anna‐Maria Hefele, Humanophones, Kammerchor Stuttgart…

Das komplette Workshop‐ und Konzertprogramm findet sich auf www.chor.com

MMS- Musik Macht Spaß

MMS-Musik macht Spaß
findet wieder statt am Samstag, 16. November 2019 in der Grundschule inKleinostheim.

singen gute IdeeMit Friedhilde Trüün, studierte Kirchenmusikerin,    Vokalpädagogin  und Autorin von Büchern über das Singen und Musizieren mit Kindern und Jugendlichen.
Zeitgemäße Stimmbildung, der Umgang mit Brummern, die Hauchigkeit der Stimme bei den Jugendlichen und
andere Problemfelder werden Thema sein.
Dem Workshop für die Erwachsenen am Nachmittag soll die Hospitation in den Kinder- und Jugendworkshops in der Praxis voran gestellt werden. Plant deshalb bitte den ganzen Tag ein!
Die Veranstaltung wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. Wir erheben keine Kursgebühr.
 Anmeldung bitte bis spätestens zum 26.10. 2019.
Für Essen und Trinken ist gesorgt. Gäste sind zur Hospitation sehr gerne eingeladen.
Zu den Workshops für unsere Kinder und Jugendlichen mit einem qualifizierten Team folgen die Einzelheiten, Kopiervorlagen für die Eltern und die Anmeldeunterlagen nach der Sommerpause.
Nun freuen wir uns auf zahlreiche Anmeldungen (mms@maintal-saengerbund.de) und wünschen einen erholsamen Sommer!
 Es freut sich das  MMS- Team im MSB

Steuertipps für Vereine

Ehrenamt im Verein

FA-Tipps

Vereine übernehmen im Gemeindeleben eine prägende Rolle für die Gemeinschaft. Die Kenntnis wichtiger Steuervorschriften ist für die Vereinsvertreter hilfreich und nützlich. Im Rahmen einer Fach-Veranstaltung  hat das Bayerische Staatsministerium für Finanzen und Heimat in Zusammenarbeit mit dem Finanzamt Aschaffenburg Schwerpunkte der Vereinsbesteuerung vorgestellt und erläutert. Dazu können Sie sich die Informations-Broschüre „Steuertipps für Vereine“ zusenden lassen oder über die Homepage des Staatsministeriums herunter laden.