Impressionen vom Deutschen Chorfest

Leipzig

Neben den eigenen Auftritten gab es auf unzähligen Bühnen im Stadtkern und dem nahen Umfeld einiges zu erleben: Neben der Sängerlust Frammersbach mit ihrem Chor  music@us und dem Jugendchor der ARS Antiqua Aschaffenburg waren fast 500 Chöre und Ensembles  in rund 350 Konzerten zu hören. An insgesamt 50 Spielstätten wurde das ganze Klangspektrum der Chöre aus dem gesamten Bundesgebiet hörbar. Ein weiteres Highlight der Woche war ohne Zweifel das Mitsingkonzert zu Felix Mendelsohn Bartholdys „Paulus“ im Gewandhaus, bei dem sich das Publikum dem Unichor Leipzig in Begleitung des Orchesters „Leipziger Romantik“ anschließen durfte.

Mehr Eindrücke vom Deutschen Chorfest im Video des MDR-Kultur hier.