Chor-ona Videos auf BR-Klassik

“Mit Abstand” bester Chor

CHORona Sessions schmal

Es gibt Chöre in Schule und Verein, die sich durch die Corona-Pandemie nicht entmutigen lassen und mit viel Liebe zu Details musikalisch und und menschlich Wärme vermitteln. Digital aufgearbeitet, der Corona-Pandemie zum Trotz.

Der Bayerische Rundfunk lädt ein, Chorvideos, die in den letzten 12 Monaten als Reaktion auf die Corona-Pandemie entstanden sind, auf einer gemeinsamen Plattform zu präsentieren.

  • Das „mit Abstand“ beste Livekonzert
    Hier zählt bevorzugt die musikalische Leistung. Eingereicht werden können alle tatsächlich als Konzertmitschnitte aufgenommene Videos, unabhängig davon, ob sie mit oder ohne Publikum entstanden sind.
  • Das „mit Abstand“ beste Musikvideo
    Hier zählt sowohl die musikalische Leistung als auch die visuelle Umsetzung einer Idee. Eingereicht werden können alle Musik-Videoproduktionen, die nicht als Livemitschnitte oder aus verschiedenen, digital gebauten Versatzstücken entstanden sind.
  • Das „mit Abstand“ beste Digitalprojekt
    Hier zählt vor allem die digitale Komposition einer Idee aus verschiedenen Versatzstücken. Eingereicht werden können alle digital gebauten Produkte, die nicht als Konzertmitschnitte oder Musikproduktionen entstanden sind. Dabei darf auch bereits länger existierendes Musikmaterial verwendet werden. Die eingesetzte Musik muss auch nicht zwangsläufig gesungen sein. Das Video kann auch ganz ohne Musik gestaltet sein.

Mehr Infos hier:
Kreativ und nicht verstummt
Mit Abstand bester Chor – Ausschreibung

Mitmachen lohnt sich, meint 

Ihr Präsident
Hermann Arnold